Copyright © 2017 – All Rights Reserved

Kontakt und Informationen  +49 3445 233790

 

 

Mit Thietmar fing es an – Schreibkunst vom Mittelalter bis zur Moderne

 

Verschiedene Veranstaltungsorte im Landkreis Saalekreis 

 

21.10. – 04.11.2018

Die 27. Landesliteraturtage verknüpfen zwei Jubiläen im Saalekreis: den 1.000sten Todestag des großen sächsischen Chronisten Thietmar von Merseburg und den 25. Jahrestag der Gründung des Vereins Sachzeugen der chemischen Industrie, Initiator und Träger des Deutschen Chemiemuseums Merseburg.

 

An ungewöhnlichen Leseorten, darunter bedeutende romanische Bauwerke wie die Doppelkapelle Landsberg, die Stiftskirche Petersberg, Dom und Neumarktkirche Merseburg oder die Burg Querfurt, wird der thematische Bogen über 1.200 Jahre Literaturgeschichte von den »Merseburger Zaubersprüchen« bis hin zur Gegenwartsliteratur gespannt: mit Lesungen, Schreibwerkstätten, Aufführungen, Ausstellungen oder literarisch-musikalischen Veranstaltungen.

 

Information

Telefon 034 61 40 13 14

www.saalekreis.de

 

 

 

Mit Thietmar fing es an – Schreibkunst vom Mittelalter bis zur Moderne

 

Verschiedene Veranstaltungsorte im Landkreis Saalekreis 

 

21.10. – 04.11.2018

Die 27. Landesliteraturtage verknüpfen zwei Jubiläen im Saalekreis: den 1.000sten Todestag des großen sächsischen Chronisten Thietmar von Merseburg und den 25. Jahrestag der Gründung des Vereins Sachzeugen der chemischen Industrie, Initiator und Träger des Deutschen Chemiemuseums Merseburg.

 

An ungewöhnlichen Leseorten, darunter bedeutende romanische Bauwerke wie die Doppelkapelle Landsberg, die Stiftskirche Petersberg, Dom und Neumarktkirche Merseburg oder die Burg Querfurt, wird der thematische Bogen über 1.200 Jahre Literaturgeschichte von den »Merseburger Zaubersprüchen« bis hin zur Gegenwartsliteratur gespannt: mit Lesungen, Schreibwerkstätten, Aufführungen, Ausstellungen oder literarisch-musikalischen Veranstaltungen.

 

Information

Telefon 034 61 40 13 14

www.saalekreis.de